axenton GmbH nun auch im Mainzer Weinsenat mit eigenem Weinstock vertreten

Neben Prominenten wie Rainer Brüderle, Lech Walesa, Kardinal Karl Lehmann oder Otto Walkes ist nun auch axenton mit seinem Geschäftsführer Klaus Steidl im Mainzer Weinsenat mit eigenem Weinstock vertreten.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Weinkultur in Mainz und Rheinhessen zu fördern und mit seinen Aktionen zur Image-Verbesserung des rheinhessischen Weines beizutragen.

Der Weinsenat möchte auf den Stellenwert Rheinhessens als größtem deutschen Anbaugebiet und der Stadt Mainz als Hauptstadt des deutschen Weines aufmerksam machen.

Webseite: Mainzer Weinsenat »

Facebook: MainzerWeinsenat »