IHK-Vollversammlung nimmt Arbeit auf

Höchstes IHK-Gremium konstituiert sich – Neues Präsidium gewählt

(12.12.2018) Bei ihrer konstituierenden Sitzung in Mainz hat die neu gewählte Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen die Arbeit für die Amtszeit von 2018 bis 2023 aufgenommen. Der Vollversammlung, welche die Richtlinien der Kammerarbeit bestimmt, gehören 52 ehrenamtlich tätige Mitglieder an. Sie wurden aus neun Wahlgruppen gewählt und bilden einen repräsentativen Querschnitt durch die Unternehmenslandschaft des Standortes Rheinhessen.

Klaus Steidl, Geschäftsführer der axenton GmbH, wurde von der Vollversammlung in das Präsidium der IHK Rheinhessen gewählt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Bild zu sehen: IHK Präsident Dr. Engelbert J. Günster, die beiden Vizepräsidenten Karl-Wilhelm Faber und Michael Kundel, sowie die weiteren Präsidiumsmitglieder Michael Heinz, Ulrike Knies, Klaus-Dieter Steidl, Stephan Trautmann

https://www.rheinhessen.ihk24.de/servicemarken/pressemitteilungen/pressemitteilungen-2018/12-12-2018-vollversammlung/4285604