JAX 2018

Die Java-Konferenz JAX (https://jax.de/ oder https://www.facebook.com/JaxKonferenz) in Mainz wurde 2018 von sechs axenton-Kollegen besucht. An bis zu zwei Tagen konnten wir uns auf teils interessanten und auch mal weniger interessanten Vorträgen über neue Trends informieren oder das Wissen zu bekannten Themen vertiefen.

Einer der Schwerpunkte waren nach wie vor Microservices, obwohl der Ansatz mittlerweile aufgrund der Komplexität etwas kritischer betrachtet wird und nicht in jedem Anwendungsfall eine sinnvolle Lösung darstellt. Weiterhin sehr stark vertreten waren die Virtualisierung auf Basis von Docker, bei der auch die Orchestrierung mit Kubernetes mittlerweile eine bedeutende Rolle spielt. Sonstige Schwerpunktthemen waren die Weiterentwicklung des JDK, Neuerungen im Spring-Universum und Javascript-Frontends z.B. auf Basis von Angular, die typischerweise nicht mehr an ein bestimmtes Endgerät gebunden sind.

Es waren auf jeden Fall spannende und informative Tage und wir freuen uns auf das nächste Jahr.